Kuchen “Moulin Rouge”

Kuchen

Hier ist solch ein Kuchen, bestreut mit Rosen, bereitete ich mich auf eine kleine Prinzessin mit einem schönen Namen Sophia vor. So habe ich weiße Rosen gemacht, aber in der Beschreibung habe ich erzählt und gezeigt, wie man rote Rosen macht. Der Kuchen erwies sich als zart, mit einem leichten violetten Duft. Gute Ferien und gute Laune!

Schritt 1
Keks. Proteine ​​peitschen üppigen Schaum zu weichen Spitzen, so dass sich die Spitze des geschlagenen Weiß leicht kräuselte. Dieser Zustand des geschlagenen Proteins wird auch
Keks. Proteine ​​flauschigen Schaum wischen, bis weiche Spitzen leicht gekräuselt gepeitscht Protein zu kippen. Dieser Zustand des geschlagenen Proteins wird auch "Vogelschnabel" genannt. Die Eigelbe mit Zucker verquirlen, bis sie weiß werden und der Zucker vollständig aufgelöst ist. Dann die Vanillesamen aus der Schote extrahieren und zu den Eigelb geben. Mehl sieben, zu Eigelb und Schneebesen geben. Proteine ​​kombinieren sanft mit Eigelb mit einem Spatel. Den Teig in drei Teile, einem oder backen Korzh (später geschnitten in cakes), Kekse und bei t = 160 eingebrannt ° C 30-40 Minuten, je nach Ofen, Durchmesser = 24 cm bildet. Bereitschaftsprüfung mit einem Holzstäbchen. Wir stechen den Kuchen bis zum Boden mit einem Spieß. Wenn es trocken ist, ist es fertig. Cool und in drei Kuchen schneiden.
Schritt 2
Creme. Sahne in einer üppigen Masse bis zu einem steady state einrühren. Whiskers zu festen Spitzen verquirlen und mit Sahne vermengen. Mascarpone (Raumtemperatur) mit Zuckerpulver verquirlen und mit Sahne glatt mischen. Die ganze Creme wird in den Kühlschrank gestellt.
Creme. Sahne in einer üppigen Masse bis zu einem steady state einrühren. Whiskers zu festen Spitzen verquirlen und mit Sahne vermengen. Mascarpone (Raumtemperatur) mit Zuckerpulver verquirlen und mit Sahne glatt mischen. Die ganze Creme wird in den Kühlschrank gestellt.
Schritt 3
Wir bereiten die Imprägnierung für den Kuchen vor. Violetter Zucker wird in eine Tasse gegossen.
Wir bereiten die Imprägnierung für den Kuchen vor. Violetter Zucker wird in eine Tasse gegossen.
Schritt 4
Mit heißem Wasser aufgießen, Zucker auflösen und den violetten Sirup hinzufügen. Die Imprägnierung verleiht den Kuchen nicht nur Geschmack, sondern auch eine schöne violette Farbe.
Mit heißem Wasser aufgießen, Zucker auflösen und den violetten Sirup hinzufügen. Die Imprägnierung verleiht den Kuchen nicht nur Geschmack, sondern auch eine schöne violette Farbe.
Schritt 5
Einen Kuchen bauen. Wir legen den Kuchen auf eine flache Oberfläche und kleiden den Ring. Ich benutzte den Ring d = 26 cm, wir imprägnieren jeden Kuchen mit violettem Sirup. Der erste Kuchen wird mit Sahne geschmiert. Dann imprägnieren wir den zweiten Kuchen mit Sirup und verteilen ihn in einer Form, schließen Sie es mit Sahne. Den letzten Kekskuchen ausstreichen und mit Sahne einfetten. Wir nehmen den Kuchen für 35-40 Minuten in den Gefrierschrank. Danach entfernen Sie den Ring und bearbeiten Sie die Seiten des Kuchens. Auch hier legen wir das Gerät für 10 Minuten in den Gefrierschrank.
Einen Kuchen bauen. Wir legen den Kuchen auf eine flache Oberfläche und kleiden den Ring. Ich benutzte den Ring d = 26 cm, wir imprägnieren jeden Kuchen mit violettem Sirup. Der erste Kuchen wird mit Sahne geschmiert. Dann imprägnieren wir den zweiten Kuchen mit Sirup und verteilen ihn in einer Form, schließen Sie es mit Sahne. Den letzten Kekskuchen ausstreichen und mit Sahne einfetten. Wir nehmen den Kuchen für 35-40 Minuten in den Gefrierschrank. Danach entfernen Sie den Ring und bearbeiten Sie die Seiten des Kuchens. Auch hier legen wir das Gerät für 10 Minuten in den Gefrierschrank.
Schritt 6
Schokoladendekor. In einem Wasserbad werden wir die Schokolade schmelzen, dann die Sahne hinzufügen und mischen. Die Mischung sollte homogen sein. In der Zwischenzeit eine Schablone für das Dekor vorbereiten. Die Länge des Pergamentpapiers sollte um etwa 5 cm größer als der Durchmesser des Kuchens sein, die Höhe des Dekors sollte 1 cm über dem Kuchen liegen. Diese Maße müssen beim Zeichnen auf Papier berücksichtigt werden. Zeichnen Sie eine Zeichnung mit einem schwarzen Filzstift oder einem hellen Stift. Dann drehe die Zeichnung um. Wir werden Schokolade auf diese saubere Oberfläche geben. Machen Sie Pergamentringe, füllen Sie sie mit Schokolade und tragen Sie ein Muster auf die Schablone auf. Lassen Sie die Schokoladendekoration ca. 15-20 Minuten auf dem Tisch liegen, damit sie sich etwas versteift. Überprüfen Sie mit einer leichten Berührung der Schokolade. Wenn er nicht an seiner Hand klebt, dann können Sie sich auf den Kuchen bewerben. Aber beeil dich nicht. Wenn es sich stark versteift und du beginnst, es auf den Kuchen aufzutragen, wird es fließen und alles wird schlecht werden.
Schokoladendekor. In einem Wasserbad werden wir die Schokolade schmelzen, dann die Sahne hinzufügen und mischen. Die Mischung sollte homogen sein. In der Zwischenzeit eine Schablone für das Dekor vorbereiten. Die Länge des Pergamentpapiers sollte um etwa 5 cm größer als der Durchmesser des Kuchens sein, die Höhe des Dekors sollte 1 cm über dem Kuchen liegen. Diese Maße müssen beim Zeichnen auf Papier berücksichtigt werden. Zeichnen Sie eine Zeichnung mit einem schwarzen Filzstift oder einem hellen Stift. Dann drehe die Zeichnung um. Wir werden Schokolade auf diese saubere Oberfläche geben. Machen Sie Pergamentringe, füllen Sie sie mit Schokolade und tragen Sie ein Muster auf die Schablone auf. Lassen Sie die Schokoladendekoration ca. 15-20 Minuten auf dem Tisch liegen, damit sie sich etwas versteift. Überprüfen Sie mit einer leichten Berührung der Schokolade. Wenn er nicht an seiner Hand klebt, dann können Sie sich auf den Kuchen bewerben. Aber beeil dich nicht. Wenn es sich stark versteift und du beginnst, es auf den Kuchen aufzutragen, wird es fließen und alles wird schlecht werden.
Schritt 7
Tragen Sie das Schokoladendekor vorsichtig um den Kuchen auf. Wir stellen es in den Kühlschrank, bis die Schokolade vollständig erstarrt ist. Es hat ungefähr 2 Stunden gedauert. Am besten lassen Sie die Dekoration über Nacht zum Einfrieren stehen.
Tragen Sie das Schokoladendekor vorsichtig um den Kuchen auf. Wir stellen es in den Kühlschrank, bis die Schokolade vollständig erstarrt ist. Es hat ungefähr 2 Stunden gedauert. Am besten lassen Sie die Dekoration über Nacht zum Einfrieren stehen.
Schritt 8
Wenn die Schokolade gefroren ist, vorsichtig das Papier entfernen. Wenn das Schokoladendekor länger als der Kuchen ist, schneiden Sie den Überschuss vorsichtig mit einem heißen Messer ab.
Wenn die Schokolade gefroren ist, vorsichtig das Papier entfernen. Wenn das Schokoladendekor länger als der Kuchen ist, schneiden Sie den Überschuss vorsichtig mit einem heißen Messer ab.
Schritt 9
Karamell Rosen. In einem Topf Wasser, Zucker und den Sirup kochen. Die Äpfel in vier Teile schneiden, den Kern entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Wir senken jede Scheibe für ein paar Minuten in einen Sirup. Wir bilden Rosen. Wenn Sie rote Rosen brauchen, wie auf meinem Foto, fügen Sie dem Sirup ein paar Blaubeeren hinzu und zerdrücken Sie sie. Dann werden die Rosenblätter rot.
Karamell Rosen. In einem Topf Wasser, Zucker und den Sirup kochen. Die Äpfel in vier Teile schneiden, den Kern entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Wir senken jede Scheibe für ein paar Minuten in einen Sirup. Wir bilden Rosen. Wenn Sie rote Rosen brauchen, wie auf meinem Foto, fügen Sie dem Sirup ein paar Blaubeeren hinzu und zerdrücken Sie sie. Dann werden die Rosenblätter rot.
Schritt 10
Wir dekorieren den Kuchen mit karamellisierten Rosen und frisch geprägten Blütenblättern. Voilà! Der Kuchen ist fertig! Gute Ferien und gute Laune!
Wir dekorieren den Kuchen mit karamellisierten Rosen und frisch geprägten Blütenblättern. Voilà! Der Kuchen ist fertig! Gute Ferien und gute Laune!
1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд (8 ratings, average: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

9 + 1 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: